Cordoba - alle Artikel zur Region auf Andalusien-aktuell.des

Cordoba

Die 13.771,31 km² große Provinz Córdoba ist eine der acht Provinzen der autonomen Region Andalusiens. Gesellschaftlich wird die Region Andalusiens durch die Landwirtschaft geprägt. Nahezu 46 Prozent des Territoriums werden landwirtschaftlich genutzt. Hautanbauprodukte sind Getreide und Sonnenblumen. Die Viehwirtschaft spielt mit 15 Prozent nur eine marginale Rolle. Allerdings gehört die Landwirtschaft, neben der Bauwirtschaft, zu den hoch subventionierten Branchen in der Region. Geographisch liegt die Provinz Córdoba im nördlichen Teil der Region Andalusiens und zwar im Tal des fünft längsten Flusses Spaniens (insgesamt 657 km), dem Guadalquivir. Die unmittelbaren Nachbarprovinzen sind Málaga, Sevilla, Badajoz, Ciudad Real, Jeán und Granada.

Die Stadt Córdoba

Die Stadt Córdoba ist die drittgrößte Stadt in der Region Andalusien. Weniger bekannt ist wohl die Tatsache, dass Córdoba im 11. Jahrhundert zu einer der größten Hauptstädten Europas zählte.

Weiterlesen
Wird geladen

Unterstützen Sie uns!

Sie möchten hochwertige & seriöse Nachrichten aus Andalusien auf deutsch lesen? Dann helfen Sie uns! Jede kleine Spende unterstützt unsere Arbeit.
Vielen Dank!

Reise- und Sicherheitshinweise

Corona in Spanien

Telefon-Seelsorge Corona AndalusienTELEFON-SEELSORGE: +34 900 533 047
ZUM CORONA TICKER

Unsere Facebook-Page