Wirtschaftsstandort Andalusien | Andalusien-aktuell.es

Wirtschaft

Wirtschaftsstandort Andalusien Foto: NACLE2
Die Wirtschaft in Andalusien ist bis heute von der Landwirtschaft geprägt, da das günstige Klima den Anbau vieler Agrargüter ermöglicht. Eine große Bedeutung hat der Rohstoff Holz und weiter hat sich in den letzten Jahrzehnten der Tourismus zu einem wichtigen Wirtschaftszweig entwickeln können. Sogar die Solarenergie hat in Andalusien Einzug gehalten und ist auf dem Wege zu einem größeren Wirtschaftsfaktor. Andalusiens Fischerei kann auf eine lange Tradition zurückblicken und obwohl die Region viele hunderte von Kilometern an Küste ihr eigen nennt, steckt die Fischindustrie schon seit vielen Jahren in einer tiefen Krise. Die Ursache hierfür ist die Überfischung, die viele Existenzen vernichtet hat.

tourismus 2020: ein Minus von 68%

Im Vergleich zum Vorjahr sind die touristischen Übernachtungszahlen in Spanien extrem zurückgegangen. Das nationale Statistikinstitut Spaniens INE veröffentlichte am 28.08. ernüchternde Daten.

Weiterlesen
Wird geladen

Unsere Facebook-Page

Mietwagen Angebot: jetzt sichern!

Auch zuhause gesund und fit bleiben



Mit Top Kundenbewertungen:

In 10 Wochen schlank – mit Ernährungsberatung und über 30 Fatburner-Programmen