Home & Impressum
TwitterFacebook
Hauptmenü

Gepostet by on Nov 9, 2016 | Keine Kommentare

Game of Thrones-Stars feuern Sevilla an

Game of Thrones-Stars feuern Sevilla an

Schon die Dreharbeiten zur fünften Staffel führten die Crew von Game of Thrones ins spanische Sevilla, das durch seine traumhaften Kulissen besticht. Dorthin kehrte das Ensemble der weltweit erfolgreichen Kult-Serie nun zurück, um Aufnahmen für die kommende siebte Staffel aufzuzeichnen. Deshalb dürfte es sich für die Schauspieler beinahe wie ein „nach Hause kommen“ angefühlt haben.

Wie sehr sich die Stars mittlerweile mit der viertgrößten Stadt des Landes verbunden fühlen, demonstrierten sie jüngst: Gemeinsam besuchten sie am vergangenen Sonntag das Fußballspiel zwischen dem FC Barcelona und dem FC Sevilla. Um DEN Verein anzufeuern, der zu ihrer „spanischen Heimat“ gehört! Sie ließen es sich sogar nicht nehmen, ihre Sympathie für Sevilla optisch zu unterstreichen. So statteten sich die Weltstars vorab mit Schals des FC aus. Trikots mit ihren Namen auf der Rückseite erhielten sie als Dank vom Fußballclub selbst.

Am Ende hat der prominente Support allerdings leider keine Früchte getragen. Mit einem Tor im Rückstand verlor der FC Sevilla 1:2 gegen die katalonische Konkurrenz-Elf. Mal wieder: Auch nach den drei vorherigen Matches der beiden Teams gegeneinander musste Sevilla den Rasen mit Niederlagen verlassen.

Foto: Twitter: @sevillafc

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*