Home & Impressum
TwitterFacebook
Hauptmenü

Gepostet by on Dez 8, 2016 | Keine Kommentare

Sevilla Marathon – einer der begehrtesten Marathonläufe in Europa

Sevilla Marathon – einer der begehrtesten Marathonläufe in Europa

Wie jedes Jahr findet der Zürich Sevilla Marathon (Maratón Ciudad de Sevilla) auch 2017 im Februar statt. Zu dieser Jahreszeit liegen die Tagestemperaturen zwischen 15 und 20 °C, für alle Beteiligten herrschen also optimale Klimabedingungen. Gestartet wird am 19. Februar um 9:00 Uhr im „Estadio Olimpico“, Anmeldeschluss ist der 14. Februar.

Da die Strecke durch die Stadt und zu großen Teilen auch entlang des Meeres verläuft, gilt dieses Rennen als eines der flachsten in Europa. Die Läufer haben einen maximalen Höhenunterschied von 20 Metern zu bewältigen. 1985 ins Leben gerufen ist er einer der ältesten Marathons in Spanien. Sowohl bei Teilnehmern als auch Zuschauern herrscht jedes Jahr überwältigendes Interesse.

Mehrmals wurde der Sevilla Marathon als einer der besten Läufe auf Asphalt mit dem „IAAF Bronzelabel“ ausgezeichnet. Die Teilnehmernummern sind meist schon Wochen vor Startbeginn vergeben. 2016 konnten 13.000 Läufer teilnehmen, für den Lauf 2017 sind Anfang Dezember 2016 bereits 10.132 Startnummern vergeben. Die attraktive, 40 km lange Strecke führt an den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Sevillas historischer Altstadt vorbei, zum Beispiel La Torre del Oro, Maria Luisa Park oder La Giralda. Viele der Sportler sind bekannte Größen in der Leichtathletik. Nicht wenige sind auf einen Streckenrekord aus.
Wer jetzt noch mitmachen möchte, sollte sich bald anmelden, denn die wenigen Restplätze sind schnell vergeben. Hier gehts zur Anmeldung!

Foto: Frobles

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*