Der andalusische Gesundheitsminister Jesús Aguirre hat an diesem Donnerstag eine Botschaft der “Ruhe” im Hinblick auf die Zweifel an AstraZeneca gesendet. Im Hinblick auf den umstrittenen Impfstoff betonte er, das Nutzen-Risiko-Verhältnis sei “sehr hoch”. “Wovor wir Angst haben sollten, ist das Virus, nicht der Impfstoff”, wie Aguirre gegenüber Reportern verlauten ließ. Anlässlich seines parlamentarischen Auftritts in der Kommission für Gesundheit und Familien hat Aguirre über die jüngsten Entscheidungen des Interterritorialen Gesundheitsrates und des Beratenden Ausschusses für High Impact Public Health Alerts (“Alertas de Salud Pública de Alto Impacto”) berichtet, die am Mittwoch stattfanden. Foto: Junta de Andalucía