Kategorie: Frauenarzt

Frauenärzte in Andalusien

Der Frauenarzt berät zu Fragen der Schwangerschaftsverhütung, wie die Einnahme der Antibabypille oder das Tragen einer Spirale, welche zur Verhütung in die Gebärmutter eingesetzt wird. Mit Eintritt der Menstruation steht jedes junge Mädchen vor ihrem ersten Frauenarztbesuch und sollte bis ins hohe Alter regelmäßig dessen Praxis aufsuchen. Untersuchungen in der Frauenarztpraxis sind sehr intime Untersuchungen, die bei Vorliegen von Beschwerden oder Erkrankungen aber auch als Vorsorgeuntersuchungen erfolgen.

Er begleitet werdende Mütter auf dem Weg durch die Schwangerschaft bis zur Geburt des Kindes. Wenn Frauen trotz Kinderwunsch nicht schwanger werden, steht er an ihrer Seite, um den Grund für die Kinderlosigkeit zu finden und sie gegebenenfalls auch auf eine künstliche Befruchtung vorzubereiten.

Der Frauenarzt ist aber auch an der Seite der Frauen, die ungewollt schwanger geworden sind und ihre Schwangerschaft, unter den gesetzlichen Voraussetzungen, abbrechen möchten.

Die Menstruation ruft bei vielen Frauen Beschwerden wie Schmerzen, Migräne oder Übelkeit hervor. Eine unregelmäßige Menstruation mit Zwischenblutungen, längeren Blutungspausen oder sehr starken Blutungen sollte ebenfalls vom Frauenarzt abgeklärt werden, um die Ursache für diese Beschwerden zu finden.

Jede Frau durchlebt dann im Alter ab Ende der 40 die sogenannten Wechseljahre, bei denen es oft zu starken hormonellen Schwankungen mit erheblichen Nebenwirklungen, wie Hitzewallungen oder Wassereinlagerungen, kommen kann. Auch hier hilft der Frauenarzt. Zudem ist es extrem wichtig, bei der Krebsvorsorge regelmäßig beim Frauenarzt vorstellig zu werden. Denn nur durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, vom jungen Mädchen an bis ins hohe Alter einer Frau, können eventuelle Krebserkrankungen, wie Brustkrebs, Eierstockkrebs oder Gebärmutterhalskrebs frühzeitig erkannt und rechtzeitig behandelt werden.Aber auch nach den Wechseljahren ist die regelmäßige Untersuchung durch den Frauenarzt wichtig.

Wenn Sie selbst gerne hier als Frauenarzt in Andalusien gelistet werden würden, schreiben Sie uns bitte: kontakt@andalusien-aktuell.es