Kategorie: Internist

Internisten in Andalusien

Bei einem Internisten handelt es sich um einen Facharzt für innere Medizin. Hier werden vor allem Erkrankungen der inneren Organe behandelt. Dazu gehören zum Beispiel auch:

  • Erkrankungen des Herzens
  • Erkrankungen der Leber und der Gallenblase
  • Erkrankungen der Nieren
  • Erkrankungen der Schilddrüse
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts

Da dies allein schon ein recht breites Feld ist und sehr viel Fachwissen und Erfahrung erfordert, haben sich viele Internisten auf einen speziellen Bereich spezialisiert und behandeln bevorzugt Patienten mit Erkrankungen bestimmter Organe.

So gibt es unter anderem Internisten, die hauptsächlich Herzerkrankungen behandeln oder Ärzte, die speziell mit Diabetes, Magen-, Darm- und Lebererkrankungen vertraut sind.

Auch Endokrinologen sind hochspezialisierte Internisten. Diese Fachärzte befassen sich ausschließlich mit Erkrankungen der verschiedenen Hormondrüsen des Körpers. Diabetes, Schilddrüsenerkrankungen, Störungen der männlichen und weiblichen Hormone und Erkrankungen der Nebenniere, fallen in dieses medizinische Fachgebiet. Auch Krankheiten der Hirnanhangdrüse (Hypophyse) gehören zum Gebiet der Endokrinologie. Da diese Drüse die Hormonproduktion im Körper regelt und steuert.

Untersuchungen beim Internisten

Je nach Fall und Patient, kann die Diagnose-Stellung sehr unterschiedlich sein. Viele gesundheitliche Probleme lassen sich jedoch bereits durch eine gezielte Analyse des Bluts feststellen. Zu den weiteren Diagnose-Möglichkeiten zählen auch:

  • Untersuchungen per Ultraschall
  • EKG und Belastungs-EKG
  • Kontrolle der Pulsfrequenz
  • Untersuchungen von Urin und Stuhlproben
  • Messung des Blutdrucks
  • Kontrolle des Körpergewichts

Wenn Sie selbst gerne hier als Internist in Andalusien gelistet werden würden, schreiben Sie uns bitte: kontakt@andalusien-aktuell.es